• Gründung des Schuhhaus Orthopädie Hitzegrad durch Heinrich Hitzegrad am 01.05.1896 im Senningsweg in Schwerte.

  • Neubau des Geschäfts in der Karl-Gerharts-Straße 17 und Weiterführung der Lokalitäten durch Heinrich und Maria Hitzegrad den Sohn des Gründers.

  • Nach dem Tod des Sohnes im Jahre 1975, wurde das Geschäft vom Enkel Heinrich Dieter Hitzegrad weitergeleitet.

  • 1997 Verstarb leider auch der Enkel des Firmengründers nun wurde der Familienbetrieb vom Urenkel Heinrich Andreas Hitzegrad und seiner Ehefrau Ulrike Hitzegrad weitergeführt.

  • 2006 setzte der Urenkel einen neuen Meilenstein mit der Erschließung eines neuen Orthopädieschuhtechnik Geschäftes in Unna Südring 15.

  • 2009 setzte er das ganze mit einer Kooperation mit dem Schuhhaus Schreiber GmbH und Co.Kg in Soest fort um noch mehr Service im Bereich Schuhverkauf und Orthopädieschuhtechnik zu gewährleisten.

  • Heinrich Andreas Hitzegrad und Ehefrau Urlike führen heute in der vierten Generation das weit über die Stadtgrenze bekannte Geschäft weiter. Die fünfte und jüngste Generation steht mit Sohn Luca und den Töchtern Denise und Leonie in den Startlöchern.

  • 2016 Neueröffnung der Filiale in der Hagener Str. 80 in 58642 Iserlohn-Letmathe.

  • Startschuss für die nächste Generation. Die Tochter, Denise Hitzegrad, beginnt ihre Ausbildung bei Orthopädie Schuhtechnik Hitzegrad.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok